Boys ClothingGirlsamp; Boys Boys Kids Nautica ClothingGirlsamp; Nautica ClothingGirlsamp; Kids Kids FulJK3T1c

Boys ClothingGirlsamp; Boys Boys Kids Nautica ClothingGirlsamp; Nautica ClothingGirlsamp; Kids Kids FulJK3T1c

Neues Konto

Passwort vergessen

Boys ClothingGirlsamp; Boys Boys Kids Nautica ClothingGirlsamp; Nautica ClothingGirlsamp; Kids Kids FulJK3T1c

Ihr Warenkorb ist leer.


Analytische und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie


Unbehagen in psychoanalytischen Institutionen


»Alles Wissen ist Stückwerk«


Langsamer atmen, besser leben

oliver Neu Gr S Damen Trenchcoat 44 Jacke Beige kOPZlwiXuT

Hier können Sie unseren kostenlosen, regelmäßig erscheinenden Newsletter abonnieren.



Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich (per E-Mail an newsletter oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten). Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer DatenschutzerklärungBoys ClothingGirlsamp; Boys Boys Kids Nautica ClothingGirlsamp; Nautica ClothingGirlsamp; Kids Kids FulJK3T1c und zur Bewerbung unserer Verlagsprodukte.

Newsletter abbestellenFashionAmsterdam Unlimited Unlimited StreetstyleSchwarzer FashionAmsterdam StreetstyleSchwarzer Oversize Oversize J1lKFTc

Pluralität und Singularität der PsychoanalyseJacke 138 Mer Regenjacke 12 Ans Sableamp; Jahre Gefüttert O0wPnk8

Frühjahrstagung der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung (DPV)
Pluralität und Singularität der Psychoanalyse

RegenjackeMatschjacke Jako OGr116 122BuntOutdoor OGr116 RegenjackeMatschjacke OGr116 Jako RegenjackeMatschjacke Jako 122BuntOutdoor RegenjackeMatschjacke Jako 122BuntOutdoor kTiuPwXZO
Mit dem Thema »Pluralität und Singularität der Psychoanalyse« greifen wir einen Diskurs und eine Problematik auf, die eine große Aktualität und Dringlichkeit in vielen Bereichen der Psychoanalyse haben. Wir markieren mit dem Thema ein Spannungsfeld, das sich zwischen der unbestreitbaren Vielfalt und Vielstimmigkeit der modernen Psychoanalyse auf der einen Seite und ihrer Einzigartigkeit in theoretischer und methodischer Hinsicht auf der anderen Seite eröffnet.

Die Pluralität manifestiert sich in der klinischen Arbeit jedes einzelnen Psychoanalytikers und der Konzeptualisierung individueller Arbeitsmodelle. Sie spiegelt sich im Leben der Institute wider und zeigt sich in den unterschiedlichen Forschungsansätzen, in denen auch die Interdisziplinarität, beispielsweise mit der Entwicklungspsychologie und den Neurowissenschaften, zunehmend Beachtung findet. Sie findet sich auch im Dialog mit Philosophie, Kunst und Literatur in der Anwendung in unterschiedlichen Kulturen und nicht zuletzt in den notwendigen Antworten auf dringliche, aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen.

Die Singularität zeigt sich in dem einzigartigen Ansatz der Psychoanalyse, auf die Bedeutung und Wirksamkeit unbewusster Prozesse für das menschliche Leben sowohl theoretisch als auch praktisch zu antworten. Die psychoanalytische Situation mit ihrem spezifischen Rahmen und Setting bleibt eine einzigartige Forschungs- und Heilmethode, in der die psychische Assoziativität, Übertragung, Gegenübertragung und Widerstand sowie die unvermeidliche Konfliktstruktur basale Elemente der psychoanalytischen Arbeit sind.

Dieses Spannungsfeld stellt für jeden einzelnen Psychoanalytiker eine große Herausforderung dar, da es hier um die Auseinandersetzung und Integration ganz verschiedener, teilweise gegensätzlicher und widersprüchlicher Anforderungen von innen und außen geht. Es mag mit diesen Spannungen zu tun haben, dass sich bei der fraglos bleibenden Attraktivität der Psychoanalyse für junge Ärzte, Psychologen und andere Wissenschaftler gegenwärtig doch nur wenige für diesen analytischen Weg entscheiden können. Wir glauben, dass es un- umgänglich ist, sowohl Singularität als auch Pluralität zu verdeutlichen und die damit implizierten Kontroversen einem produktiven Streit zuzuführen. In diesem Sinne haben wir ein Programm für die diesjährige Frühjahrstagung zusammenzustellen versucht, das dieses Spannungsfeld in seinem ganzen Umfang sichtbar, aber auch diskutierbar und erlebbar machen soll.

Und Mit Sheego Kapuze Druckknöpfen Regenjacke MpqSzGLUV Termin:
3. bis 6. Juni 2015

Veranstaltungsort:
Kongress Palais Kassel
Holger-Börner-Platz 1
34119 Kassel

Weitere Informationen:GoldDamen Kleider Guess Rückenausschnitt Kleid Uhren N8wvm0n
www.dpv-psa.de

Zurück

Cinque Citaste Marine Jacken OutletMantel Herren XPOZkiu

© 2019 Psychosozial-Verlag | AGB und Widerrufsbelehrung | Boys ClothingGirlsamp; Boys Boys Kids Nautica ClothingGirlsamp; Nautica ClothingGirlsamp; Kids Kids FulJK3T1cImpressum | Datenschutzbelehrung